Was kann man aus Holunderblüten machen?

Was kann man aus Holunderblüten machen?

Leckeres und Gesundes aus Holunderblüten

Von Mai bis Ende Juni duften die frischen Holunderblüten und sind beinahe überall zu finden. Auch in Stadtnähe oder in Stadtparks kannst du sie entdecken. Besser ist es allerdings, Wildpflanzen immer abseits von Strassen zu sammeln.

Die Blütenstände des Holunders werden komplett abgeschnitten. Du kannst sie sammeln, wenn alle oder die meisten Blüten einer Dolde voll aufgegangen sind. Sobald sie bereits verblühen und die kleinen Blütenblättchen herunterrieseln, lohnt sich das Sammeln nicht mehr.

Achte  ausserdem darauf, dass die Blüten trocken sind und ganz wichtig, dass du sie nicht mit dem Attich verwechselst!

HollunderblütenHolunderblüten trocknen für “Fliedertee”

An einem warmen und trockenen Ort werden die Blüten auf einem Trockenrahmen oder einem Kuchengitter ausgebreitet. Sie sollten möglichst nicht übereinander liegen. Du kannst auch Zeitung oder Küchenpapier in einer dickeren Lage ausbreiten und die Holunderblüten zum Trocknen darauf ausbereiten.

Sobald sie rascheln und auch die Stiele gut durchgetrocknet sind, hast du einen wohlschmeckenden und wirksamen Erkältungstee. Packe die Blüten einfach in  ein Glas und bewahre diese lichtgeschützt auf.

Übrigens: Obwohl der Holunder nichts mit Flieder zu tun hat, wurde er früher Fliedertee genannt. Mitunter hört man diese Bezeichnung heute noch.

HollunderblütenHolunder-Erdbeer-Smoothie

Wie schön, dass Erdbeeren und Holunderblüten zur gleichen Zeit zur Verfügung stehen. Dann kannst du nämlich einen sehr feinen Smoothie daraus machen.

Du brauchst für zwei Gläser:

6 reife Erdbeeren, die Holunderblüten von zwei Dolden, 100 ml frisch gepressten Grapefruisaft (alternativ kannst du hochwertigen Saft aus dem Reformhaus verwenden), 20 ml Erdbeersirup, 50 ml Rahm, 1 Esslöffel Zucker, 1/2 Päckchen Vanillezucker und 2 bis 3 Eiswürfel.

So wird ein Erdbeersmothie mit Holunder gemacht:

Erdbeeren, Grapefruisaft, Zucker, Sirup und Eiswürfel in einen Mixer geben und gut durchmixen. Den Rahm mit dem Vanillezucker steif schlagen. Die Holunderblüten abzupfen (Achtung, die Stiele sollten nicht roh gegessen werden!). Rahm und Blüten vermischen.

Die Erdbeermischung in schöne Gläser füllen. Die Holunderblüten-Sahne darüber geben. Mit einzelnen Holunderblüten verzieren und sofort servieren.

HollunderblütenHolunder-Sorbet

Ein aussergewöhnliches Dessert (nicht nur) für deine Gäste.

Für 4 Personen brauchst du:

100 ml Holundersirup, 600 ml trockenen Weisswein, 5 EL Zucker, 2 Dolden Holunderblüten, 3 EL kleine gehackte Minzblättchen.

Und so wird das Holunder-Sorbet gemacht:

Eine Dolde Holunderblüten und ein paar Minzblättchen zur Seite stellen.  Alle anderen Zutaten vermischen und in eine flache Schale geben. Ca. 4 Stunden gefrieren lassen. Zwischendurch umrühren. Wenn das Sorbet beginnt, fest zu werden, in kleine Schälchen füllen und weiterfrosten lassen, bis es sich stürzen lässt.

Auf Desserteller stürzen und mit Holunderblüten und Minzblättchen garniert servieren.

HollunderblütenHolunderblüten-Eiswürfel

Dekorative Eiswürfel machen aus dem langweiligsten Wasser ein köstliches Getränk. Zupfe dafür von einer Holunderdolde die Blüten ab. Eine Eiswürfelform füllst du mit etwas Wasser und lässt dieses gefrieren. Dann aus dem Tiefkühler nehmen, die Blüten in die Fächer verteilen und mit Wasser auffüllen. Zurück in den Tiefkühler und fertig gefrieren.

*Werbung*

Klickst du hier für Rezepte und noch mehr Tipps rund um den Holunder. 

 

HollunderblütenHolunderblüten-Salbe

Bei kleinen Verletzungen, Insektenstichte oder leichten Sonnenbrand kann eine selbst gemachte Holunderblüten-Salbe helfen. Wie du diese herstellen kannst, habe ich auf meiner Wanderseite ausführlich beschrieben: Holunderblüten-Salbe herstellen.

Das ist noch längst nicht alles, was du mit Holunderblüten machen kannst. Oma tauchte sie in Pfannkuchenteig und buk leckere Holunderküchel daraus. Du kannst Sirup, Konfitüren und Gelee mit Holunderblüten kochen.

Hast du noch andere Ideen für die Verwendung von Holunderblüten? Dann teile uns diese doch gerne in einem Kommentar mit!

2 Gedanken zu “Was kann man aus Holunderblüten machen?

  1. Ich mach jedes jahr holunderessig einfach ein paar dolden mit gutem mildem essig übergiessen, deckel drauf und 4 wochen hell ohne sonne ziehen lassen, dannn abseien, einfsvh göttlich und vorallem ohne zucker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.